HeuteWochenendekompl. Programm

Home

Heute im Programm

7. Kogustaki Mucize

Am Montag den 02. Dezember um 20:00 Uhr für Euch im Programm:

Memo ist ein Hirte, der zur Zeit eines Staatsstreichs mit seiner geliebten Tochter und Großmutter in einem kleinen Dorf in der Region der Ägäis lebt. Memo, der eine geistige Behinderung hat, ist glücklich in seiner eigenen kleinen Welt. Eines Tages im Jahr 1983 wird Memo der Tod der Tochter des Befehlshabers des Kriegsrechts zur Last gelegt. Memo, dessen gewöhnliches Leben plötzlich auf den Kopf gestellt wird, wird zum Tode verurteilt und kam so in die Zelle Sieben. Es ist unwahrscheinlich, dass er hier überlebt. Aber schnell sieht die gesamte Zelle, deren Insassen ihn mit Hass empfangen, dass er ein gutes Herz hat. Sie beginnen allmählich von Memo überzeugt zu sein, dass er keinen Mord begeht. Mit der Zeit wird jeder, der ihn kennt, sich bemühen um Memo das Leben zu retten. Während alle nach Gerechtigkeit streben, wollen Memo und seine Tochter Ova nur wieder zusammenkommen. Memo ist unschuldig und jetzt braucht er ein Wunder, um sein Leben zu retten ... Quelle: kinostar.com

Der Film wird in der originalen Version mit deutschen Untertiteln vorgeführt.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Termine im Bali Kino 2020

- 05.01 Heimat: Film: Leberkäsjunkie mit dem Paten Landrat Herrn Sippel um 11:00 Uhr

- 22.01 Volkshochschule Alzey mit einem Film im englischen Original um 20:00 Uhr

- 23.01 Kaffee - Kuchen - Kino um 14:30 Uhr

- 09.02 Ballett: Dornröschen um 10:00 Uhr

- 27.02 Kaffee - Kuchen - Kino um 14:30 Uhr

- 01.03 Heimat: Film: Die Wiese mit dem Paten Bürgermeister Herr Burkhard um 11:00 Uhr

- 08.03 Doku: Das Geheime Leben der Bäume mit dem Nabu um 10:30 Uhr

- 08.03 Weltfrauentag im Kino um 20:00 Uhr

- 15.03 Oper: La Bohéme um 11:00 Uhr

- 22.03 Heimat: Kurzfilme mit den Paten: die Landschreiber um 11:00 Uhr

- 26.03 Neubornhalle Wörrstadt: Kaffee - Kuchen - Kino um 14:30 Uhr

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Time Based Art

  • Experimentalfilme
  • Videokunst
  • Dokumentarfilme

Im Bali-Kino in Alzey erleben Sie audiovisuelle und elektronische Gestaltungstechnologien als Auseinandersetzung mit der Medien- und Kommunikationsgeschichte.

Mehr Infos und Tickets


Midnight Movie

 Fürchtest du die Dunkelheit?

Das Bali Kino Alzey und Nuclear Blast präsentieren: Midnight Movie - jeden Freitag um 23.00 Uhr

Schockierend (oder) trashig: Die Midnight Movies

Wenn Licht zu Schatten und Schatten zur Dunkelheit wird, schlägt im BALI ALZEY die Stunde der Midnight Movies – Filme, die normalerweise nicht ihren Weg ins Kino finden, bei uns aber noch vor oder parallel zum DVD-Start laufen!

Ob Slasher, Splatter, asiatischer Bloodshed, Exploitation oder Creature-Action – die Midnight Movies sind wahre Perlen aus allen Bereichen des Horror-Genres, darunter auch immer wieder feinster, irrwitziger Trash!

Immer freitags um 23 Uhr
Der Eintritt ist frei, Mindestverzehr nur 6,00 €

Am 22.11.2019

The Blood Lands - Grenzenlose Furcht

Sarah und Ed verbringen die erste Nacht in ihrem neuen Zuhause, einem abgelegenen Bauernhaus an der schottischen Grenze - fernab ihres stressigen Londoner Großstadtlebens. Sie sind überglücklich, doch der Schein trügt...Als die Dunkelheit hereinbricht vermutet Sarah, dass sie nicht allein sind. Ed geht der Sache auf den Grund und der Abend wird zum Albtraum, denn sie sind hier nicht erwünscht... Gewinner "Best Cinematography" SCREAMFEST 2014 Mit Pollyanna McIntoh aus "The Walking Dead" & "Let us Prey" Quelle: Lighthouse

Am 29.11.2019

Darlin´

Ein verwahrlostes Mädchen kommt in ein katholisches Jugendheim, wo man nicht weiß, dass sie von einer wild lebenden Frau großgezogen wurde. Fortsetzung des Horrors von "The Woman" als blutige Gesellschaftssatire. Quelle: Verzeichnis Lieferbarer Kaufmedien

Filmkunstreihe: Heimat

Unsere zweite Filmkunstreihe startet am 13. Oktober. Im diesem Jahr untersuchen wir das Thema "HEIMAT". Heimat ist für jeden etwas anderes. Es kann ein Ort sein, ein Verein, die Musik oder ein Geruch den man damit verbindet.

Hier die ersten Termine jeweils um 11:00 Uhr:

- 13. Oktober, Film "Bruder Schwester Herz" mit dem Regisseur Herr Sommerlatte als Filmpate,

- 27.Oktober, Film "Leid und Herrlichkeit" mit Frau Nuss als Filmpatin,

- 10. November, Film "Die Kandidaten" mit dem Bundestagsabgeordneten Jan Metzler als Pate,

- 01. Dezember, Film "Land am Wasser" mit dem Paten Herrn Ehlke von der Allgemeinen Zeitung Alzey,

- 05. Dezember, um 20:00 Uhr Film "Unsere große kleine Farm" mit dem Spießheimer Biobauern Herr Meitzler,

- 05. Januar, Film "Leberkäsjunkie" mit dem Filmpaten Herrn Heiko Sippel, Landrat für den Landkreis Alzey-Worms

- 08.März, Film "Die Wiese" mit dem Paten Bürgermeister Christoph Burkhard

- 22.März, Kurzfilme mit den Landschreibern

 

Alle Paten haben sich ihren Favoriten ausgesucht und werden zu dem Stichwort "Heimat" erzählen: Was verbinden Sie damit? Warum die Filmauswahl? Was ist für Sie persönlich Heimat?

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.

 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Opernsaison 2019

Wir freuen uns sehr Sie in diesem Jahr zu wundervollen Opern begrüßen zu dürfen.

Nach der Sommerpause begrüßen wir Sie am 15. September um 11:00 Uhr zu der romantischen Oper "Der Freischütz" von Carl Maria von Weber. Vorgeführt wird Ihnen das Stück aus der Staatskapelle in Dresden. 1821 bekam die italienische Oper erstmals ernsthafte Konkurrenz: Carl Maria von Webers "Freischütz" wurde uraufgeführt. Damit wurde die Epoche der Romantik für die Opernbühne eingeläutet und bedeutete ebenso die Anfangsstunde der deutschen Nationaloper. Nun sang man nicht nur in einem Singspiel auf deutsch, sondern in einer Oper mit noch dazu typisch romantischen Elementen: Wald, Jäger, Natur. „Nie hat ein deutscherer Musiker gelebt als du“, gestand Richard Wagner am Grab von Carl Maria von Weber. Quelle: https://www.concerti.de/werk-der-woche/weber-der-freischuetz/

Das Stück "Don Giovanni" oder zu deutsch "Der Wüstling" von Wolfgang Amadeus Mozart führen wir Ihnen am 17. November um 11:00 Uhr vor. Den Mittelpunkt bildet die faszinierende und skrupellose Gestalt des Frauenverführers aus Sevilla. In dieses Geschehen reißt er seine Umgebung mit hinein: Donna Anna, die Tochter des Komturs, die er zu verführen versucht und deren Vater er im Zweikampf tötet. Donna Elvira, die er verlassen hat und die zwischen Liebe und Haß schwankt. Zerline, ein junges Bauernmädchen vom Lande, das seiner Werbung fast erliegt. Don Giovanni verkörpert eine Naturgewalt ohne Empfinden für Moral und Verantwortung. Sein Lebensziel ist es, dasjenige weibliche Wesen zu erobern, in das er momentan verliebt ist.

Gesungen wird in der italienischen Originalsprache. Hier gibt es für Sie deutsche Untertitel.

Am 15. Dezember um 11:00 Uhr sehen Sie die herrliche Inszenierung des Royal Ballet von der Nussknacker, kreiert von Peter Wright im Jahr 1984, ist das Musterbeispiel eines Dauerfavoriten des Ballets. Tschaikowskys schillernde Musik, die hinreißend festliche Bühnendekoration und die bezaubernden Tänze des Royal Ballets, unter anderem mit einem vorzüglichen Pas de deux zwischen der Zuckerfee und ihrem Prinzen, machen diesen Nussknacker zu der absoluten Weihnachtserfahrung.

 Abschließen werden wir die Saison am 31. Dezember wieder mit einer LIVE-Übertragung des Silvesterkonzertes der Berliner Philharmonie um 17:00 Uhr.

 

Termine im Bali 2019

- 20.11 Bundesstart: Die Eiskönigin 2

- 28.11 Kaffee - Kuchen - Kino im Bali ab 14:30 Uhr

- 01.12 Heimat: Film: Land am Wasser mit dem Paten Herr Ehlke um 11:00 Uhr

- 05.12 Wörrstadt Neubornhalle: Kaffee - Kuchen - Kino um 14:30 Uhr

- 05.12 Weltbodentag im Bali um 19:30 Uhr

- 08.12 Die Augsburger Puppenkiste: Die Weihnachtsgeschichte um 11:00 Uhr

- 15.12 Ballett: Der Nussknacker aus dem Royal Opera House London um 11:00 Uhr

- 19.12 Bundesstart: Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

- 22.12 Familienpreview: Latte Igel und der magische Wasserstein um 11:00 Uhr

- 31.12 Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker um 17:00 Uhr


 

 

 

 

 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Kino für Schulen

Wir bieten allen Schulen in der Umgebung unser Kino für Schulvorstellungen an.

Die Vorstellungen sind nach Absprache am Vormittag möglich (Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen). Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Schüler und dem Film.

Bei kleineren Gruppen gibt es die Möglichkeit sich bereits geplanten Schulvorstellungen nach Absprache anzuschließen.

Pädagogisches Begleitmaterial:
Zu vielen anderen Filmen stehen Material zur Vor- und Nachbereitung eines Films im Unterricht zur Verfügung. Bei Interesse senden wir Ihnen vorhandene Filmhefte und den Praxisleitfaden für Lehrkräfte „Schule im Kino“ gerne zu. Wir empfehlen Ihnen das filmpädagogische Online-Portal Kinofenster.de, ein Kooperationsprojekt der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und der Vision Kino GmbH - Netzwerk für Film- und Medienkompetenz. Sie finden dort ein umfassendes Archiv mit Filmbesprechungen, thematischen Hintergrundtexten und Materialien für die pädagogische Arbeit. Außerdem widmet sich das Portal jeden Monat einem aktuellen bildungsrelevanten Kinofilm oder einem filmspezifischen Thema. Neben einer ausführlichen Filmbesprechung umfasst jede Ausgabe weiterführende Hintergrundtexte, Interviews und Unterrichtsmaterialien.

 

In der Woche vom 18. - 22. November 2019 findet wieder die SchulKinoWoche in Alzey statt. Gerne informieren wir Sie über Filme und Termine.

 

Alle Infos, Trailer & Tickets: