Home

Opernsaison 2018

Am 25. Februar um 11:00 Uhr startet die Opernsaison 2018 in hoher Qualität mit dem Stück "La Bohemé".

La Bohème wurde komponiert von Giacomo Puccini. Trotz schlechter Kritiken nach der Uraufführung wurde La Bohème ein Welterfolg. Es geht um Leben, Leiden und Lieben von gewöhnlichen Menschen und ist die vierte der zwölf Opern Puccinis.

Am 15. April um 11:00 Uhr sehen Sie die Oper "Die Hochzeit des Figaro" von Wolfgang Amadeus Mozart.

Der "Figaro" ist Mozarts erste opera buffa nach der knapp zehn Jahre zuvor entstandenen "La finta giardiniera" und trägt die Blüte seiner Meisterschaft. Besonders revolutionär ist die Ouvertüre, die nicht wie bis dahin üblich die Arien und Ensembles der Oper vorstellt, sondern vielmehr die Figuren charakterisiert.

Am 09. September um 11:00 Uhr entführen wir Sie in die Welt von "Madame Butterfly".

Im Mittelpunkt der Geschichte, die uns in die japanische Stadt Nagasaki zu Beginn des 20. Jahrhunderts führt, steht die Geisha Cio-Cio-San. "Madame Butterfly" wurde zur populärsten und meist gespielten Oper aus dem Repertoire des italienischen Komponisten Giacomo Puccini (1858-1924).

Abschließen werden wir die Saison mit der Oper "Rigoletto" am 18. November um 11:00 Uhr.

Mit Recht gehört Rigoletto zu den populärsten Werken Giuseppe Verdis. Wenige Opern sind so reich an melodischer Erfindung und emotionalen Kontrasten wie die ebenso groteske wie berührende Geschichte des Hofnarren Rigoletto und seiner Tochter Gilda.

Gutscheine vom Kino - fürs Kino


Verschenken Sie ein Kinoerlebnis der besonderen Art.

Entweder als Wertgutschein oder in unseren klassischen Filmdosen.

Diese erhalten Sie der Jahreszeit entsprechend mit Sondermotiven.

Diese beinhalten 2x Film, 1x Popcorn und 2x Softgetränk zu 24,90€.

Jetzt auch inkl. einem Dinner for two im Il Tramonto zu 49,-€.

Gutscheine sind zu den Öffnungszeiten an unserer Kinokasse erhältlich.

VHS Alzey im Bali

Die Volkshochschule Alzey und wir laden Sie am 24. Januar um 20:00 Uhr zum besonderen Film ein.

Der Film "Mord im Orientexpress" wird in der Originalversion (englisch) vorgeführt.

Was als verschwenderische Zugfahrt durch Europa beginnt, entwickelt sich schnell zu einer der stilvollsten, spannendsten und aufregendsten Mysterien, die je erzählt wurden. Basierend auf dem Buch der Bestsellerautorin Agatha Christie, erzählt Mord im Orient Express die Geschichte von dreizehn Fremden in einem Zug, von denen jeder ein Verdächtigter ist. Ein Mann muss gegen die Zeit ankämpfen, um das Rätsel zu lösen, bevor der Mörder noch einmal zuschlagen kann.

(Quelle: Blickpunkt-Film)

Alle Infos, Trailer & Tickets:

DENK NACH FILME

Eine Veranstaltung des Beirates für Migration und Integration des Landkreises Alzey-Worms.

Sie setzen sich konsequent für Integration ein. Nach ihrer Auffassung ist Aufklärung und aufeinander Zugehen die einzige Möglichkeit Integration zu fördern und mit zu gestalten. Mit dieser Filmreihe und vielen weiteren Aktionen wollen sie sich dieser Verantwortung stellen.

Filme jeweils um 17:30 Uhr:

02.02 Kombat Sechzehn

02.03 Brüder

Der Eintritt, 1x Popcorn und 1 Getränk sind frei.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Kaffee - Kuchen - Kino

Wir laden Sie ein am 25. Januar mit uns im Foyer des Bali Kinos ab 14:30 Uhr Kaffee und selbst gebackenen Kuchen zu genießen.

Im Anschluss zeigen wir Ihnen den Film Hampstead Park.

Die eigenwillige Amerikanerin Emily Walters (Diane Keaton) passt nur auf den ersten Blick in die gediegene Nachbarschaft Hampsteads und findet ihre affektierten Freundinnen zunehmend öde. Als Emily eines Tages zufällig beobachtet, wie ein Fremder im Park von einer Gruppe Schläger attackiert wird, beschließt sie, zu handeln: Sie ruft die Polizei und kümmert sich um ihn. Sofort ist sie fasziniert von dem kauzigen Donald Horner (Brendan Gleeson), der so gar nicht ihrem bisherigen Männerbild entspricht.

Quelle: splendid-film.de

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Termine im Bali

- 24.01 "Mord im Orientexpress" in OV in Kooperation mit der VHS Alzey um 20:00 Uhr

- 25.01 Kaffee - Kuchen - Kino mit Film: "Hampstead Park" um 14:30 Uhr

- 02.02 Denk nach Filme: "Kombat sechzehn" um 17:30 Uhr, Eintritt frei

- 07.02 um 19:30 Uhr Multivisionsshow: "Wunder der Erde", Eintritt frei

- 08.02 Bundesstart "Fifty Shades of Grey: Befreite Lust"

- 18.02 um 11:00 Uhr eine Matinee zum Thema Strahlenbelastung durch Masten

- 22.02 Kaffee - Kuchen - Kino mit dem Film "Madame Christine..." um 14:30 Uhr

- 25.02 Oper La Bohéme um 11:00 Uhr

- 02.03 Denk nach Filme: "Brüder" um 17:30 Uhr, Eintritt frei

- 08.03 Eröffungsveranstaltung der Frauen in Aktion ab 19:00 Uhr mit dem Film "Göttliche Ordnung"

- 18.03 Disney Junior Mitmachkino

- 22.03 Kaffee - Kuchen - Kino um 14:30 Uhr mit dem Film "Loving Vincent"

- 08.04 "Nichts war umsonst - Frauen im Widerstand" Matinee um 11:00 Uhr

- 15.04 Oper Die Hochzeit des Figaro um 11:00 Uhr

Kino für Schulen

Wir bieten allen Schulen in der Umgebung unser Kino für Schulvorstellungen an.

Die Vorstellungen sind nach Absprache am Vormittag möglich (Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen). Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Schüler und dem Film.

Bei kleineren Gruppen gibt es die Möglichkeit sich bereits geplanten Schulvorstellungen nach Absprache anzuschließen.

Pädagogisches Begleitmaterial:
Zu vielen anderen Filmen stehen Material zur Vor- und Nachbereitung eines Films im Unterricht zur Verfügung. Bei Interesse senden wir Ihnen vorhandene Filmhefte und den Praxisleitfaden für Lehrkräfte „Schule im Kino“ gerne zu. Wir empfehlen Ihnen das filmpädagogische Online-Portal Kinofenster.de, ein Kooperationsprojekt der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und der Vision Kino GmbH - Netzwerk für Film- und Medienkompetenz. Sie finden dort ein umfassendes Archiv mit Filmbesprechungen, thematischen Hintergrundtexten und Materialien für die pädagogische Arbeit. Außerdem widmet sich das Portal jeden Monat einem aktuellen bildungsrelevanten Kinofilm oder einem filmspezifischen Thema. Neben einer ausführlichen Filmbesprechung umfasst jede Ausgabe weiterführende Hintergrundtexte, Interviews und Unterrichtsmaterialien.

Alle Infos, Trailer & Tickets: