Event

Opernsaison 2018

Am 09. September um 11:00 Uhr entführen wir Sie in die Welt von "Rigoletto".

Mit Recht gehört Rigoletto zu den populärsten Werken Giuseppe Verdis. Wenige Opern sind so reich an melodischer Erfindung und emotionalen Kontrasten wie die ebenso groteske wie berührende Geschichte des Hofnarren Rigoletto und seiner Tochter Gilda.

 Am 23. September begeistern wir Sie mit dem herausragenden "Stuttgarter Ballettwunder" ONEGIN. Mit der großen Choreographie sicherte sich John Cranko seinen Platz im Pantheon. Anlässlich des 50. Jubiläums hat das Stuttgarter Ballett für diese erste Kinoaufzeichnung eine besonders hochkarätige Besetzung zusammengestellt (u.a. Alicia Amatriain, Friedemann Vogel, Elisa Badenes, David Moore sowie Marcia Hayd&ee, der Cranko das Ballett auf den Leib choreographiert hat. Beginn 17:00 Uhr

Abschließen werden wir die Saison mit einer Neuaufführung der Oper "La Boh&eme" aus dem Sydney Harbour am 18. November um 11:00 Uhr.

La Bohème wurde komponiert von Giacomo Puccini. Trotz schlechter Kritiken nach der Uraufführung wurde La Bohème ein Welterfolg. Es geht um Leben, Leiden und Lieben von gewöhnlichen Menschen und ist die vierte der zwölf Opern Puccinis. Zu diesem Stück gibt es deutsche Untertitel.

 

« zurück