Event

Veranstaltung gegen Rechts

Filme gegen Rechts

Kombat Sechzehn

Georg ist 16, lebt in Frankfurt/Main und ist begeisterter Kampfsportler. Er ist richtig gut in Taekwondo. Der hessische Landesmeistertitel ist für ihn zum Greifen nah.

Unermüdlich bereitet er sich auf den Wettkampf vor. Da bekommt sein alleinerziehender Vater beruflich eine neue Chance in Frankfurt/Oder, und Georg muss sofort mit ihm umziehen.

In seiner neuen Klasse trifft er auf Thomas (Ludwig Trepte), den Anführer einer rechtsradikalen Clique. Gleich die erste Frage der Mitschüler ist:"Wo stehst du politisch? Links oder rechts? ..."

Der Film thematisiert das Abdriften einen perspektivlosen Jugendlichen in eine gewalttätige , rechtsextreme Szene, das Unvermögen des gesellscaftlichen Umfeldes, hilfreich einzugreifen, und die Chance, aus der rechtsextremen Szene auszusteigen.

Der Eintritt ist frei.

« zurück